Mitarbeit in der Pflege

Erfolgreich bewerben

Wir streben einen schnellen und unkomplizierten Bewerbungsprozess an. Senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lichtbild, Lebenslauf sowie Ihrem letzten Schulzeugnis sowie aktuelle Arbeitszeugnisse an die Pflegedirektion.
Wir nehmen innerhalb von kurzer Zeit mit Ihnen Verbindung auf und stimmen den weiteren Bewerbungsprozess ab. Im Vorstellungsgespräch erhalten Sie die Gelegenheit, Vorgesetzte und Ihre eventuellen künftigen Aufgaben kennenzulernen. Wir bieten wir Ihnen gern eine Hospitation an, damit Sie Ihre zukünftigen Arbeitskollegen und Ihr Arbeitsumfeld  kennenlernen. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einarbeitung
Jede Station und Abteilung hat ein eigenes Einarbeitungskonzept und wendet es mitarbeiterorientiert an. In dem Konzept wird die Arbeitsumgebung, das Fachgebiet, der Tagesablauf und die Räumlichkeiten vorgestellt. Alle Tätigkeiten, die erlernt wurden oder noch erlernt werden sollen, werden als Checkliste geführt. Die Einarbeitungsphase wird von einem zugeteilten Mentor begleitet, der auch Gespräche mit der Leitung führt und somit für eine erfolgreiche Einarbeitung sorgt. 
 
Personalentwicklung
Alle zwei Jahre findet ein Beurteilungs- und Fördergespräch mit jedem Mitarbeiter und durch den Vorgesetzten statt. Dabei steht die Motivation, Entwicklung und Förderung des Mitarbeiters im Mittelpunkt. Es werden Beurteilungs- und Messkriterien festegelegt.

Mitarbeiter-Feedback-Gespräch
Im Wechsel zum Beurteilungs- und Fördergespräch findet das Mitarbeiter-Feedback-Gespräch an den Vorgesetzten statt. Dabei geben die Mitarbeiter ihren Vorgesetzten ein Feedback und reflektieren die Zusammenarbeit aus ihrer Sicht. Dieses Gespräch wird von einem Moderator begleitet.


Praktika
Wer Interesse an einer Mitarbeit in unserem Krankenhaus hat, dem bieten wir ein Praktikum in allen Stationen/Abteilung an. Das Praktikum sollte mindestens 14 Tage dauern. In dieser Zeit kann der Praktikant oder die Praktikantin unser Krankenhaus und das betreffende Aufgabengebiet kennen lernen. 

Bitte wenden Sie sich an die Stabstelle Pflege unter (06321) 859-8150 oder per email an sonja.wittner(at)marienhaus.de

Sekretariat

Krankenhaus Hetzelstift

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:(06321) 859-0
Telefax:(06321) 859-8009
Internet:www.hetzelstift.dewww.hetzelstift.de