ausgeschrieben am 05.12.2017

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das MARIENHAUS KLINIKUM HETZELSTIFT NEUSTADT/WEINSTRASSE, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz, ist ein Krankenhaus der Regelversorgung und verfügt über 364 Planbetten und neun Fachabteilungen der Disziplinen: Anästhesiologie und Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin,  Allgemein- und Viszeralchirurgie, Proktologie, endovaskuläre und operative Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Medizinische Klinik I (Kardiologie, Nephrologie, Stroke Unit), Medizinische Klinik II (Gastroenterologie, Infektiologie, Pulmonologie, Endokrinologie, Endoskopie), Urologie mit Kinderurologie, konventionelle und interventionelle Radiologie.

Für unser Marienhaus Café suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter

in Vollzeit oder Teilzeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • Berufliche Erfahrungen im Servicedienst, in der Gastronomie oder im Hotelfach
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Vorbildliche Umgangsformen, gepflegtes Auftreten, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
  • Bereitschaft zu einem flexiblen Arbeitseinsatz, zu wechselnden Dienstzeiten und zu Schichtarbeit (auch an Wochenenden und an Feiertagen)
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (oder die Bereitschaft zur Teilnahme an der Belehrung)

Ihr Tätigkeitsbereich ist:

  • Kioskverkauf
  • Richten von Speisen und Getränken
  • Vornahme von Bestellungen bei Lieferanten
  • Umsetzung der Hygienerichtlinien HACCP im Marienhaus Café

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz
  • Ein gutes Betriebsklima und die Einbindung in ein engagiertes und freundliches Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Inanspruchnahme des modernen Sozialleistungspakets der Marienhaus Unternehmensgruppe, einschließlich betrieblicher Altersversorgung und Zusatzversorgung

Als Einrichtung einer kirchlichen Trägerschaft setzen wir die Identifikation mit den christlichen Zielsetzungen unseres Klinikums voraus. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Für Ihre ersten Anfragen steht Ihnen die Stellvertretende Kaufmännische Direktorin, Frau Vera Nowak, unter der Telefon-Nummer +49 (0) 6321 859-8017 gerne zur Verfügung.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail (Anhänge bitte nur im PDF-Format), bitte an bewerbungen.nws(at)marienhaus.de. Wir bitten Sie um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

MARIENHAUS KLINIKUM HETZELSTIFT
Stellv. Kaufmännische Direktorin – Frau Vera Nowak
Stiftstraße 10
67434 Neustadt an der Weinstraße

www.hetzelstift.de