Mittwoch 9. April fand im Krankenhaus Hetzelstift der Vortrag "Was tun bei Schmerzen in Knie- und Hüftgelenken?" statt

19.03.2014

Wo ist die Schmerzgrenze, ab wann macht der Einsatz einer Prothese Sinn und wie lebt es sich überhaupt mit einem neuen Gelenk? Patienten mit Knie- und Hüftproblemen hatten an diesem Abend Gelegenheit, sich von Dr. Hanns- Günther Knöll, Chefarzt der Klinik für Orthopädische Chirurgie und Spezielle Unfallchirurgie, ausführlich über die operativen Behandlungsmöglichkeiten von Knie- und Hüftgelenken aufklären zu lassen, falls Konservative Behandlungsmaßnahmen ausscheiden oder nicht sinnvoll erscheinen

Die Lebensqualität von Patienten kann durch den Eingriff enorm gesteigert werden; unsere professionellen Physiotherapeuten unterstützen Ihre Rehabiliation ab dem ersten postoperativen Tag.

Dateien:
az_med-9april_01.pdf339 Ki

Marienhaus Klinikum Hetzelstift Neustadt/Weinstraße

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:(06321) 859-0
Telefax:(06321) 859-8009
Internet: http://www.hetzelstift.dehttp://www.hetzelstift.de