Freundes- und Förderkreis Krankenhaus Hetzelstift e. V.

Das Krankenhaus Hetzelstift wurde als “Bürgerhospital“ 1891eingeweiht und von seinem Gründer, Friedrich Hetzel, der Stadt übergeben. Seit 1981 wird das Hetzelstift von der Marienhaus GmbH, Waldbreitbach, getragen.
1996 wurde der gemeinnützige Verein „ Freundes- und Förderkreis Krankenhaus Hetzelstift e. V.“ gegründet mit dem Ziel, das Hetzelstift bei seinen zahlreichen Aufgaben zu unterstützen. Kürzlich überreichte der Vorstand dem Krankenhaus Hetzelstift gemeinsam mit Hans Ehrenklau Funkuhren für alle Patientenzimmer.

Spende Funkuhren für das Krankenhaus Hetzelstift
Wem die Stunde schlägt

Hans Ehrenklau ist pensionierter Polizeibeamter,  lange hat er ehrenamtlich die Wasserballer des Schwimmclubs Neustadt  betreut. Nach wie vor ist er sehr aktiv und nimmt die Dinge gern selbst in die Hand. Als zufriedener Patient im Krankenhaus Hetzelstift bedauerte er nur Eines: das Fehlen von Wanduhren in den Patientenzimmern.

Er nahm sich vor, Uhren mit Hilfe von Sponsorengeldern anzuschaffen, die Idee wurde vom Direktorium unterstützt und dem Freundes- und Förderkreis bei seiner Mitgliederversammlung vorgestellt, deren überwiegender Teil sich ad hoc für eine Uhrenspende entschied. Hans Ehrenklau nahm die weitere Sponsorensuche auf:  innerhalb von 8 ½ Wochen konnte er 3000,- € sammeln und damit die Funkuhren für die Zimmer erwerben. Sie hängen bereits! 

Krankenhaus Hetzelstift

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:06321 859-0
Telefax:06321 859-8009
Internet:www.hetzelstift.dewww.hetzelstift.de