Ausbildung und Studium

Du hast gerade die Schule abgeschlossen oder stehst kurz vor deinem Abschluss? Oder du hast bereits den Großteil deines Medizinstudiums absolviert und bist bereit für dein Praktisches Jahr? Nun bist du auf der Suche nach deinem Traumjob, oder planst die letzten Stationen auf deinem Weg dorthin?

Wir suchen dich!

Wir möchten mit dir deine ersten Schritte ins Berufsleben gehen und dir dabei nicht nur wichtiges Fachwissen praxisorientiert vermitteln, sondern den Spaß am Beruf erlebbar machen.

Deshalb bieten wir dir in unserer Einrichtung die folgenden Ausbildungsberufe bzw. Möglichkeiten im Rahmen eines Studiums an:

Angebote Ausbildung und Studium

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)
  • Praktisches Jahr im Medizinstudium (PJ)
  • MTRA - Medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w/d)
  • OTA - Operationstechnische Assistenz (m/w/d)
  • Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d)
  • Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)

Du suchst einen anspruchsvollen Beruf und hast dabei noch Spaß an der Arbeit mit Menschen? Dann haben wir genau den richtigen Beruf für dich: Mit einer Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann trägst du einen entscheidenden Beitrag zur Gesellschaft bei. Dabei stehst du täglich vor Herausforderungen, die du motiviert und engagiert meisterst. Wir erwarten von dir Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen und bieten im Gegenzug eine generalistische Ausbildung. Das heißt, du wirst nicht nur im praktischen Einsatz in unserem Krankenhaus eingesetzt, sondern erlebst auch den (Arbeits-) Alltag in einer unserer Partnereinrichtungen – um dich so noch besser auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. In der Kooperation mit unserem internen Bildungszentrum vermitteln wir dir theoretisches und praktisches (Fach-) Wissen in der Pflege von Kindern, Erwachsenen und Senioren.

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • Praxis- und Unterrichtsphasen im Wechsel
  • individuelle Unterstützung und Förderung durch umfangreiche Praxisbegleitung in den Ausbildungsstätten 
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • eine monatliche Vergütung nach AVR Caritas
    • 1.190 Euro im ersten Ausbildungsjahr
    • 1.252 Euro im zweiten Ausbildungsjahr
    • 1.353 Euro im dritten Ausbildungsjahr
  • zusätzliche Altersversorgung
  • geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vermittlung von Fachwissen aus allen Pflegebereichen
  • gute Zukunftsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss
  • optional ist ein dualer Bachelorstudiengang „Gesundheit und Pflege“ an der Katholischen Hochschule Mainz möglich

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 17 Jahre
  • Einen der folgenden Schulabschlüsse:
    • einen qualifizierten Sekundarabschluss / mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur / Fachabitur
    • Hauptschulabschluss / Berufsreife mit zusätzlicher abgeschlossener Ausbildung
    • Hauptschulabschluss / Berufsreife mit abgeschlossener Berufsausbildung als Kranken- oder Altenpflegehelfer/in

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. September

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben!

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 02641 83-85750.

Tipp: Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, dass die Pflegeausbildung das Richtige für dich ist, mach vorab ein Praktikum bei uns. Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.

Praktisches Jahr im Medizinstudium (PJ)

Herzlich willkommen im Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen. Wir freuen uns, dich während des letzten Abschnittes deines Studiums, dem praktischen Jahr, zu begleiten.

Wir bieten den Studierenden im praktischen Jahr eine engagierte, persönliche und fachlich vielseitige Ausbildung in den medizinischen Fachabteilungen unseres Hauses. Zudem erhältst du ein breites Angebot zur Erlangung von praktischen, diagnostischen und therapeutischem Spezialwissen, welches dich fit machen wird für deine Arbeit als Ärztin oder Arzt.

Ausbildende Abteilung:

  • Abteilung für allgemein Innere Medizin; Schwerpunkt Gastroenterologie
  • Abteilung für Kardiologie und Schlaganfalleinheit
  • Abteilung für Geriatrie und Frührehabilitation
  • Abteilung für Allgemein- und Viszeralchiurgie
  • Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • PJ-Beginn zum Sommer- und Wintersemester
  • Ausbildungsgeld in Höhe der maximal von der RTWH Aachen zulässigen Unterstützung
  • 30 mögliche Fehltage
  • Wöchentlicher Studientag
  • Rotationsmöglichkeiten innerhalb der Fachdisziplin und „Schnuppermöglichkeiten“ in angrenzende Fachgebiete
  • Mehrfach wöchentliche Fortbildungen entsprechend dem Fortbildungskalender
  • Während deiner praktischen Ausbildung wirst du „eigene Patienten“ unter Begleitung und Führung eines dir individuell zugesprochenen ärztlichen Mentors bzw. Mentorin und direkten Ansprechpartner erlernen. Du hast somit die Möglichkeit die Betreuung von Patientinnen und Patienten vom Schockraum in der Notaufnahme bis zur Entlassung zu lernen.
  • Des Weiteren wird ein Schnupperkurs in die angegliederten, für dich wichtigen Funktionsabteilungen ermöglicht (z. B. Radiologie).
  • Wöchentliche Ausbildungen zum Thema: Ultraschall, EKG.

 
Unterbringung und Verpflegung

  • Die Anmietung eines Appartementzimmers im Vorort wird vom Krankenhaus organisiert.
  • Zuschuss zu Fahrtkosten
  • Ansprechpartnerin: Christiane Klein, 02641-83 5450
  • Verpflegung: Kostenloses Mittagessen
  • Aufenthalts- und Umkleideraum mit Internetzugang und Bibliothek

 
Weitere Angebote 

  • Teilnahme am Notaufnahmetraining (Saarland oder Rheinland-Pfalz im Wechsel)
  • Kostenlose Arbeitsbekleidung
  • Kostenlose Nutzung der Bibliothek und Internets
  • Bezahlte Blutabnahmedienste und Hakenhalterdienste im OP
  • PJ-Veranstaltungen durch Chefärzte

 
Job-Aussichten

  • Unsere Studenten im praktischen Jahr werden bei entsprechender Eignung bevorzugt ein Stellenangebot erhalten.

 
Kontakt
Du hast Fragen? Wir helfen gerne!

Prof. Dr. med. Jörg Heller
Chefarzt Innere Medizin / Gastroenterologie, PJ-Beauftragter

Christiane Klein
Sekretariat Innere Medizin / Gastroenterologie, PJ-Beauftragte

Telefon: 02641 83-5450
Telefax: 02641 83-1450
E-Mail: christiane.klein(at)marienhaus.de 

Infomaterial

MTRA - Medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w/d)

In diesem zukunftsorientierten Beruf sind neben deiner Kontaktfreudigkeit zu Menschen auch deine technischen Fähigkeiten gefragt. Du bedienst computergestützte Anlagen wie CT und MRT oder betreust Patienten bei den Strahlentherapien und der Verabreichung von radioaktiven Substanzen. Du bist diagnostisch und therapeutisch in der Patientenversorgung tätig. Für diese Aufgaben benötigst du ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Empathie, Team- und Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Für deine theoretische Ausbildung sorgen wir in unserem internen Bildungszentrum.

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eine Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung
  • geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • gute Zukunftsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss

Wir wünschen uns:

  • gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern wie Physik, Chemie und Mathematik
  • Teamfähigkeit, Sorgfalt und Koordinationsfähigkeit

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • erfolgreicher Schulabschluss an einer weiterführenden Schule (z. B. mindestens guter qualifizierter Sekundarabschluss bzw. mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder Hauptschulabschluss bzw. Berufsreife mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung)

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. September

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben!

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 02641 83-5560.

OTA - Operationstechnische Assistenz (m/w/d)

Du scheust dich nicht vor kniffligen Aufgaben, kannst ohne weiteres Blut und offene Wunden sehen und bringst ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Organisationstalent mit? Dann ist die Ausbildung zur OTA genau das Richtige für dich. Du übernimmst die Vor- und Nachbereitung der OPs, assistierst, während der diagnostischen und therapeutischen Eingriffe und Operationen und betreust dabei die Patientinnen und Patienten. In deiner Ausbildung sorgen wir für das nötige Wissen in unserem internen Bildungszentrum und in der Praxis sammelst du viele Erfahrungen und Fähigkeiten für deinen zukunftsorientieren Beruf.

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eine Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung
  • geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • gute Zukunftsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss

Wir wünschen uns:

  • gute Noten in den Schulfächern Biologie und Chemie
  • Teamfähigkeit, Sorgfalt und Koordinationsgfähigkeit
  • körperliche und geistige Belastbarkeit 

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • erfolgreicher Schulabschluss an einer weiterführenden Schule (z. B. mindestens guter qualifizierter Sekundarabschluss bzw. mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder Hauptschulabschluss bzw. Berufsreife mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung)

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. August

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du sich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 02641 83-85750.

Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach einem kaufmännischen Beruf im sozialen Bereich? Dann haben wir die passende Ausbildung für dich. Als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen sind neben deinen kaufmännischen Fähigkeiten auch das Know-how im Sozial- und Gesundheitswesen gefragt. Für dich heißt das, dass du neben der Planung und Organisation von Geschäfts- und Leistungsprozessen in verschiedensten Unternehmensbereichen unserer Klinik auch konkretes Wissen in der Pflege und Medizin vermittelt bekommst. Dafür erwarten wir von dir vor allem soziales Engagement, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeiten und bieten dir im Gegenzug ein sehr vielseitiges und spannendes Aufgabenfeld inklusive einer fundierten Ausbildung an. 

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • viele Einsatzmöglichkeiten
  • individuelle Unterstützung und Förderung durch umfangreiche Praxisbegleitung in den Ausbildungsstätten 
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • eine monatliche Vergütung nach AVR Caritas
  • gute Zukunftsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss

Wir wünschen uns:

  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an Gesundheitsthemen

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • erfolgreicher Schulabschluss an einer weiterführenden Schule (z. B. mindestens guter qualifizierter Sekundarabschluss bzw. mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder Hauptschulabschluss bzw. Berufsreife mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung)

Ausbildungsbeginn: 01. August 2023

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du sich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 02641 83-85854

Mara Gewehr

Sekretariat

Sandra Raaf

Sekretariat

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Du bist kommunikativ und ein Organisationstalent? Du bist interessiert an komplexen Zusammenhängen und Abläufen eines Unternehmens und möchtest die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche kennenlernen? Dann ist die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement das Richtige für dich! Bei uns erlernst du die kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten in einem großen, zukunftsorientierten Unternehmen im Gesundheitswesen. Dabei kannst du praktische Kenntnisse in den vielfältigen Unternehmensbereichen erlernen und dich so in den verschiedenen Teams einbringen. 

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • eine strukturierte und fundierte Ausbildung sowie persönliche und kompetente Anleitung durch erfahrene Ausbilder/innen (m/w/d)
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Ausbildungsinhalte und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • ein angenehmes Arbeitsklima und Mitarbeit in einem freundlichen Team 
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR Caritas sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Urlaubstage pro Jahr 
  • gute Zukunftsaussichten nach einem erfolgreichen Abschluss

Wir wünschen uns:

  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen im Gesundheitswesen
  • gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • gute schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Freude am respektvollen Umgang mit Menschen sowie Diskretion
  • service- und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie Bereitschaft zur Übernahme zusätzlicher Verantwortung
  • Spaß an der Arbeit im Team 
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

Voraussetzungen: 

  • einen sehr guten mittleren Bildungsabschluss bzw. eine gute Fachhochschulreife (Wirtschaft und Verwaltung) oder Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsbeginn:  01. August 2023

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du sich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 02641 83-85854.
 

Mara Gewehr

Sekretariat

Sandra Raaf

Sekretariat