Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Proktologie

  • Leitung
  • Sekretariat
  • Sprechstunde
  • Team
  • Zertifizierungen

PD Dr. Christoph Justinger

Chefarzt Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Proktologie

Sabine Nabinger

Marion Kuhn

Sprechstunden der Allgemein- und Visceralchirurgie nach telefonischer Vereinbarung:

Sekretariat und Anmeldung  
Fr. S. Nabinger
Tel.: (06321) 859-2001 
Fax: (06321) 859-2009
Email: visceralchirurgie.nws(at)marienhaus.de

Privatsprechstunde Allgemein-/Visceralchirurgie
PD Dr. C. Justinger
Mittwoch: 09 - 16 Uhr 

Sprechstunde Adipositaszentrum
Oberärztin Dr. A. Wölfl
Fachärtzin Dr. S. Englert
Freitag: 10 - 14 Uhr
Tel.: (06321) 859-8445
adipositaszentrum.nws@marienhaus.de

Darmsprechstunde (Darmkrebszentrum)
PD Dr. C. Justinger
Leitender Oberarzt F. Dreyer 
Montag und Mittwoch 14 - 16 Uhr 
Tel.: (06321) 859-2001 

Proktologische Sprechstunde
Oberarzt E. Jonas
Freitag 13 – 14 Uhr 

Schilddrüsensprechstunde
PD Dr. C. Justinger
Oberarzt A. Schlenker
Montag 14 – 16 Uhr 

Spezialsprechstunde Leber und Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
PD Dr. C. Justinger
Leitender Oberarzt F. Dreyer 
Termin nach Vereinbarung
Tel.: (06321) 859-2001 

Spezialsprechstunde Magen und Speiseröhre (Ösophagus)
PD Dr. C. Justinger
Leitender Oberarzt F. Dreyer 
Termin nach Vereinbarung
Tel.: (06321) 859-2001 

Stomasprechstunde
Fr. B. Prüfe 
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 
jeweils von 14 – 15 Uhr

Im Notfall außerhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Zentrale Notaufnahme im Krankenhaus Hetzelstift.

PD Dr. Christoph Justinger

Chefarzt Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Proktologie

Franz Dreyer

Leitender Oberarzt, Darmoperateur

Ekkehart Jonas

Oberarzt

Axel Schlenker

Oberarzt

Dr. Alexa Wölfl

Oberärztin Adipositas

Katharina Ruppel

Fachärztin, Koordinatorin Darmzentrum

Dr. Sarah Englert

Fachärztin, Koordinatorin Darmzentrum

Hans Christian Kölbel

Facharzt, Koordinator Darmzentrum

Stanislav Balakin

Facharzt

Daniel Hermesz

Assistenzarzt

Natascha Tschukewitsch

Assistenzärztin

Marie-Helen Winter

Assistenzärztin

Zertifizierungen

  • Herzlich Willkomen in der Klinik für Allgemein-, Visceralchirurgie und Proktologie

Herzlich Willkomen in der Klinik für Allgemein-, Visceralchirurgie und Proktologie





In unserer Klinik für Allgemein-,Visceralchirurgie und Proktologie werden unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. med. Christoph Justinger alle operativen Verfahren bei gutartigen und bösartigen Neubildungen oder entzündlichen Erkrankungen des Verdauungstraktes, des gesamten Bauchraumes, an Lunge und Brustkorb und den Weichteilen durchgeführt. 

Es kommen modernste, minimalinvasive und konventionelle chirurgische Techniken im Bauchraum und Thorax differenziert zum Einsatz. 


Spezielle gastroenterologische und onkologische Problempatienten werden in enger Kooperation mit unserer Medizinischen Klinik II diagnostiziert und behandelt. 
 

Darmzentrum






Die chirurgische Therapie von gutartigen und bösartigen Erkrankungen des Darmes gehört zu den Schwerpunkten der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am Marienhaus Klinikum Hetzelstift in Neustadt an der Weinstraße. Wir bieten ein umfassendes Behandlungsspektrum durch erfahrene Experten in einem Netzwerk von Spezialisten an.

Aufgrund der großen Erfahrung und exzellenten Qualität in der Darmchirurgie wurde unsere Klinik als Darmzentrum zertifiziert.

Sprechstunde Darmzentrum
Wir bieten spezielle Darmsprechstunden für Tumorpatienten, Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Divertikulitis, familiärer Polyposis etc. an:
Chefarzt PD Dr. C. Justinger
Leitender Oberarzt F. Dreyer

Kontakt- und Terminvereinbarung über Frau S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Adipositaszentrum

Die Adipositas (bzw. krankhafte Übergewichtigkeit) ist eine chronische Erkrankung, und ist als solche von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) anerkannt. Viele Menschen leiden unter Ihrem Übergewicht. Die Behandlung der Adipositas ist vielschichtig und bedarf der individuellen Behandlung durch unterschiedliche Experten im Team. Im Adipositaszentrum Neustadt an der Weinstraße arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen und können Ihnen daher individuelle Therapiemöglichkeiten anbieten. 

Im Bereich der operativen Therapien bieten wir unterschiedliche Operationen (u.a. Magenballon, Sleeve-Gastrektomie, Roux-y-Magenbypass) an, die jeweils an die Bedürfnisse des Patienten angepasst werden. Sie werden von unserem in der Adipositaschirurgie geschulten Team operiert. Alle bariatrischen Operationen erfolgen durch das selbe Team, um Ihnen eine qualifizierte Versorgung gewährleisten zu können.

Sprechstunde Adipositas-Chirurgie
Oberärztin Dr. A. Wölfl
Fachärztin Dr. S. Englert

Kontakt- und Terminvereinbarung über Frau J. Schaaf.
Tel: 06321 859 8445
E-Mail: jennifer.schaaf@marienhaus.de

Chirurgie der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)


Tumoren (Pankreaskarzinom) und Entzündungen (Pankreatitis) der Bauchspeicheldrüse sind oft schwerwiegende Erkrankungen, die einer individuellen Therapie bedürfen. Daher arbeiten wir bereits während der Diagnostik mit Experten verschiedener Fachdisziplinen (Gastroenterologie, Onkologie, Radiologie und Strahlentherapie) eng zusammen. Im interdisziplinären Tumorboard werden Empfehlungen zu einer zum Patienten und seiner Erkrankung passenden Therapie gegeben. Auch nach erfolgter Operation wird von den Experten gemeinsam ein Nachbehandlungsschema aufgestellt, um die weitere Betreuung des Patienten nach seiner Entlassung aus der Klinik zu gewährleisten.

Die Experten in unserer Klinik verfügen über Erfahrung im gesamten Spektrum der Bauchspeicheldrüsenchirurgie. Je nach Krankheitsbild kommen neben der klassischen Entfernung des Bauchspeicheldrüsenkopfes nach Kausch-Whipple auch die darmerhaltende Pankreaskopfresektion nach Frey/Beger, die pyloruserhaltende partielle Duodenopankreatektomie nach Traverso-Longmire einschließlich der minimalinvasivenPankreaslinksresektion zur Anwendung. Nur in seltenen Fällen muss die Bauchspeicheldrüse vollständig entfernt werden.

Häufig können auch Zysten und andere Veränderungen (z.B. IPMN) der Bauchspeicheldrüse eine große Herausforderung in der Diagnostik und Therapieentscheidung darstellen. Unsere Experten können Sie hier mit großer Erfahrung beraten- sprechen Sie uns an!

 

Pankreas Sprechstunde
Chefarzt PD Dr. C. Justinger
Ltd. Oberarzt F. Dreyer

Kontakt- und Terminvereinbarung über Fr. S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Endokrine Chirurgie (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere)

Erkrankungen der Schilddrüse sind häufig und treten in jedem Lebensalter auf. Bei etwa einem Drittel der Erwachsenen entwickelt sich eine vergrößerte Schilddrüse (Struma). Schilddrüsenoperationen zählen daher zu den häufigsten Eingriffen überhaupt. Die Experten unserer Klinik verfügen über Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen. Operationen an der Schilddrüse und Nebenschilddrüse werden regelmäßig und in großer Zahl durchgeführt. Dabei wird immer das sogenannte Neuromonitoring eingesetzt; ein Verfahren, welches dem Chirurgen hilft, Nerven (Stimmbandnerv) mittels Elektrostimulation sicher zu identifizieren und auf seine Unversehrtheit während der Operation zu überprüfen. 

Operationen der Nebennieren führen wir zumeist in minimalinvasiver Technik durch.

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Spezialisten für Erkrankungen der endokrinen Organe (Endokrinologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie) können wir für Sie die individuell besten Therapieoptionen finden.

Schilddrüsen- Sprechstunde
Oberarzt A. Schlenker

Kontakt- und Terminvereinbarung
Tel: 06321 859 2001

Chirurgie des Magens und der Speiseröhre

Wir führen Operationen an der Speiseröhre und am Magen sowohl zur Behandlung bösartiger Erkrankungen (Magenkrebs, Speiseröhrenkrebs), als auch bei gutartigen Veränderungen (z.B. Refluxerkrankung) regelmäßig durch. Soweit es möglich ist, werden diese Operationen minimalinvasiv (Schlüssellochtechnik) oder mit dem Operationsroboter durchgeführt.

Speiseröhrenkrebs

Bei der Behandlung des Speiseröhrenkrebses (Ösophaguskarzinom) ist eine enge Zusammenarbeit von Spezialisten verschiedener Fachdisziplinen (Chirurgie, Gastroenterologie, Onkologie, Radiologie, Strahlentherapie) notwendig. Wir bieten in unserer Klinik die interdisziplinäre Therapie bei Tumorerkrankungen der Speiseröhre an, um unseren Patienten die individuell bestmögliche Therapie zu ermöglichen.  Operationen an der Speiseröhre werden dabei überwiegend in minimalinvasiver Technik durchgeführt.

Magenkrebs

Zur erfolgreichen Behandlung des Magenkrebses, sowie von Tumoren des Übergangs zwischen Speiseröhre und Magen, ist häufig die chirurgische Entfernung des Tumors und der betroffenen Lymphknoten notwendig. Die Magenchirurgie hat eine lange Tradition in unserer Klinik und wird heute in großer Zahl auch minimalinvasiv durchgeführt.

Refluxkrankheit

Bei anhaltenden Beschwerden trotz medikamentöser Therapie der chronisch rezidivierenden Refluxerkrankung kann die operative Versorgung eine gute Alternative zur Medikamentengabe sein. In minimalinvasiver Technik bieten wir verschiedene Operationsverfahren einschließlich der Anlage einer Magenmanschette (Fundoplicatio) in Verbindung mit einer hinteren Hiatusplastik an. Unsere Experten beraten Sie gerne!

 

Magen/Ösophagus-Sprechstunde

Chefarzt PD Dr. C. Justinger
Leitender Oberarzt F. Dreyer

Kontakt- und Terminvereinbarung über Frau S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Chirurgie der Leber


Der häufigste Grund für eine Operation an der Leber sind bösartige Tumoren. Häufig handelt es sich dabei um Tochtergeschwülste (Metastasen) von Tumoren des Dick- und Enddarms (kolorektale Karzinome) oder um Lebertumoren (Leberkrebs). Durch die vollständige Entfernung der Tumoren und Töchtergeschwülste (Metastasen) aus der Leber können Patienten dauerhaft geheilt werden.

Neben Tumorerkrankungen können auch andere Lebererkrankungen (z.B. Zysten, FNH, Hämangiom, Parasiten) eine Leberoperation notwendig machen. 

Unsere Klinik ist auf die Diagnostik und chirurgische Therapie von Tumoren und auch gutartigen Veränderungen der Leber spezialisiert und führt das gesamte Spektrum der modernen Leberchirurgie, einschließlich laparoskopischer (Schlüssellochchirurgie) Leberteilresektionen durch.

Leber Sprechstunde
Chefarzt PD Dr. C. Justinger
Ltd. Oberarzt F. Dreyer

Kontakt- und Terminvereinbarung über Fr. S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Chirurgie der Gallenblase und Gallenwege

Eingriffe an der Gallenblase bei Steinleiden und Entzündungen gehören zu den häufigsten Operationen des Bauchraumes und werden in unserer Klinik in hoher Zahl durchgeführt. Die Verwendung schonender Operationsverfahren (minimalinvasiv) ermöglicht kurze Krankenhausaufenthalte und eine schnellstmögliche Erholung des Patienten.

Sprechen Sie uns an!

Kontakt- und Terminvereinbarung über Fr. S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Chirurgie bei Brüchen (Hernien)

Wir bieten das gesamte Spektrum der modernen Bruchoperationen einschließlich minimalinvasiver Verfahren an. Dabei können wir auf die große Erfahrung unserer Operateure zurückgreifen und Ihnen so die für Ihren Bruch beste Versorgungsmöglichkeit anbieten (tailored approach).

Als Verfahren kommen u.a. folgende Operationstechniken zur Anwendung:

  • Operation nach Shouldice
  • Operation nach Lichtenstein
  • Minimalinvasive Leistenhernienversorgung (TAPP)
  • Bauchdeckenrekonstruktion mit sublay-Netzimplantation
  • Komponentenseparation nach Ramirez
  • Versorgung von Zwerchfellbrüchen
  • Nabelhernienversorgung mit und ohne Netzimplantation

Kontakt- und Terminvereinbarung über Fr. S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Proktologie und Inkontinenz

Erkrankungen des Schließmuskels, des Afters und des Enddarms sind häufig langwierig und die betroffenen Patienten leiden stark unter ihren Folgen. In unserer Klinik verfügen wir auch im Rahmen unseres Darmzentrums über große Erfahrung in der Behandlung der Erkrankungen des Enddarms. In einer spezialisierten Sprechstunde beraten wir Sie gerne über Therapie- und Operationsmöglichkeiten.

Proktologische Sprechstunde

Oberarzt E. Jonas

Tel: 06321 859 2001

Minimalinvasive Chirurgie und Robotik

Die minimalinvasive Chirurgie hat in unserer Klinik einen hohen Stellenwert und es werden laparoskopische Eingriffe in großer Zahl durchgeführt. Dank einer modernen und exzellenten technischen Ausstattung führen unsere Operateure auch komplexe Eingriffe (z.B. Ösophagus/Magenchirurgie, Leberchirurgie, Enddarmchirurgie) überwiegend in minimalinvasiver Technik durch.

Für bestimmte Eingriffe steht zudem ein Operationsroboter zur Verfügung, mit dem komplexe chirurgische Eingriffe durchgeführt werden können. 

Krebs und Metastasenchirurgie

Krebserkrankungen und Erkrankungen mit der Bildung von Tochtergeschwülsten (Metastasen) bedürfen einer auf den Patienten abgestimmten Therapie. In unserer Klinik arbeiten Experten verschiedener Fachdisziplinen (Chirurgie, Onkologie, Gastroenterologie, Strahlentherapie, Fachpflege Onkologie) eng zusammen um jedem Patienten die für ihn beste Therapie anzubieten. Aufgrund der hohen Zahl an Tumorpatienten verfügen unsere Experten über viel Erfahrung in der Behandlung von Krebspatienten.

Tumorchirurgie und Metastasenchirurgie aus einer Hand

In der Therapie von Tumoren des Bauchraumes kommt der Operation zumeist eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Behandlung zu. Wir bieten das gesamte Spektrum der modernen Tumorchirurgie in unserer Klinik an. Dabei werden die Eingriffe soweit möglich, minimalinvasiv oder mit dem Operationsroboter durchgeführt.  Aufgrund der Erfahrung unserer Experten bieten wir dabei nicht nur Erstoperationen, sondern auch Operationen bei Tochtergeschwülsten (z.B. Metastasen) aus einer Hand an.

Wir beraten Sie gerne- sprechen Sie uns an!

Kontakt- und Terminvereinbarung über Fr. S. Nabinger
Tel: 06321 859 2001

Zweitmeinung als Entscheidungshilfe

Gerade bei schweren Erkrankungen ist es oft wichtig eine Zweitmeinung einzuholen.

Wir bieten Ihnen gerne an, Ihren Fall durch unsere Experten zu untersuchen und Sie zu beraten.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Sprechstunde.

Sekretariat Chefarzt PD Dr. C. Justinger

Tel.: 06321 859 2001

Marienhaus Klinikum Hetzelstift Neustadt/Weinstraße

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:(06321) 859-0
Telefax:(06321) 859-8009
Internet:http://www.hetzelstift.de