Zentrale Notaufnahme

  • Leitung

Stefanie Schmidt

Pflegerische Leiterin

Christine Niederberger

stellvertretende Abteilungsleiterin

  • Unsere Abteilung
  • Unser Team
  • Pflegeexpert:innen
  • Für Bewerber:innen

Unsere Abteilung

Unsere zentrale Notaufnahme ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr die erste Anlaufstelle für alle Notfallpatient:innen. Unsere Räumlichkeiten bestehen aus sechs interdisziplinären Untersuchungsräumen, einem Schockraum, einem Notfall-OP und einem Raum für Stütz- und Verbandstechnik. Hier findet die Diagnostik und notfallmedizinische Versorgung statt: mehr als 17000 Notfallpatienten werden jährlich bei uns versorgt.

Schwerverletzte Patient:innen werden im Schockraum nach dem standardisierten ABC-Vorgehen durch ein erfahrenes Notfallteam erstversorgt. 

Wir sind ein eingespieltes Team aus Pflegefachkräften und ärztlichem Dienst und betreuen Patientin:innen aller bei uns im Haus vorhandenen Fachbereiche. Um eine schnelle und adäquate Behandlung gewährleisten zu können, haben wir das Manchester-Triage-System (MTS) sowie die digitale Patientenakte etabliert. 

Geschulte Mitarbeiter:innen am Tresen entlasten außerdem die in der Patientenversorgung tätigen Mitarbeiter:innen von administrativen Tätigkeiten.

Außerdem bieten wir:

  • Regelmäßige, interne und externe Fortbildungen, Online-Schulungen
  • ein breitgefächertes Arbeitsumfeld in allen Fachdisziplinen sowie Notfall-Management - abwechslungsreich und interessant!
  • Flexible Arbeitszeiten im 24h-Dienst aufgeteilt: Frühdienst, Zwischendienst, Spätdienst, Bereitschafts- und Nachtdienst
  • Einspringen im Dienst bei Ausfällen  wird gesondert honoriert

Unser Team

Unser Team besteht aus 20 Mitarbeiter:innen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Wochenarbeitszeiten: 

  • Gesundheits- und Krankenpfleger:innen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger:innen Fachweiterbildung für Notfallpflege
  • zwei Mitarbeiter:innen absolvieren derzeit die Fachweiterbildung. 
  • Medizinische Fachangestellte
  • Notfallsanitäter:innen
  • Rettungsassistent:innen

Zur Zeit befinden sich zwei Mitarbeiter:innen in der Fachweiterbildung für Notfallpflege.

 

Pflegeexpert:innen

Inhalte folgen

Für Bewerber:innen

Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter:innen wird durch eine erfahre Praxisanleiter anhand unseres Einarbeitungskonzepts gestaltet: strukturiert, mit regelmäßigen Zwischengesprächen und allen erforderlichen Einweisungen und Fortbildungen, damit neue Teammitglieder bestens in die Abläufe und Prozesse unserer ZNA integriert werden. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gerne für eine Hospitation, um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Marienhaus Klinikum Hetzelstift Neustadt/Weinstraße

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:(06321) 859-0
Telefax:(06321) 859-8009
Internet:http://www.hetzelstift.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.