Erstes orthopädisch-unfallchirurgisches Symposium am Samstag, 08. Dezember 2018

Thema des Symposiums für Ärzte und Klinikpersonal: Update Verletzung der oberen Extremität

22.10.2018

Das erste orthopädisch und unfallchirurgische Weinstraßen-Symposium findet im Marienhausklinikum Hetzelstift in Neustadt an der Weinstraße statt, eingeladen sind alle interessierten Ärzte und Klinikärzte. Mit der Fusion der beiden Fachgebiete Orthopädie und Unfallchirurgie vor genau 10 Jahren haben die Aufgaben und Möglichkeiten der Therapie an Umfang zugenommen - dabei entwickeln sich konservative wie auch operative Therapiemöglichkeiten beständig. 

Zusammen mit den Kollegen aus der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Vinzentius-Krankenhaus Landau stellt daher die Unfallchirurgie in Neustadt neue Aspekte aus dem Fachgebiet vor und Sie haben die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen, in einer Mischung aus Fachvorträgen und Übungen am Kunstknochen in einem mobilen Arbeitsplatzlabor.

Mit herzlichen Grüßen

Priv.-Doz. Dr. med. Christoph G. Wölfl
Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und
Sporttraumatologie am Marienhaus Klinikum Hetzelstift

Marienhaus Klinikum Hetzelstift Neustadt/Weinstraße

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:(06321) 859-0
Telefax:(06321) 859-8009
Internet: http://www.hetzelstift.dehttp://www.hetzelstift.de