ACHTUNG: Terminveschiebung: Antihormonelle Therapie bei Brustkrebs

01.06.2022

Antihormonelle Therapie bei Brustkrebs

 

02. Juni 2022, ab 16:00 Uhr in der „Bürgerecke“ Kreuzung Spitalbachstraße / Schlachthofstraße

 

Frauen mit hormonabhängigem Brustkrebs erhalten nach der Operation und Chemotherapie eine antihormonelle Therapie. Eine antihormonelle Therapie wirkt im gesamten Körper und ist eine Langzeit-Therapie. Wir sprechen bei dieser Veranstaltung über Dauer, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen.

 

Um Anmeldung wird gebeten bei Irene Fuchs-Blank unter 06321 187-6278 Eine Veranstaltung des Brustzentrums am Marienhaus Klinikums Hetzelstift in Kooperation mit der Frauenselbsthilfegruppe nach Brustkrebs. Wir bitten um Beachtung der dann geltenden Corona-Regeln.

 

 

 

 

 

Marienhaus Klinikum Hetzelstift Neustadt/Weinstraße

Stiftstraße 10
67434 Neustadt
Telefon:(06321) 859-0
Telefax:(06321) 859-8009
Internet:http://www.hetzelstift.de